Grußwort von Ivo Gönner

Ivo Gönner - Oberbürgermeister der Stadt Ulm

Liebe Radsportfreunde aus Nah und Fern,
sehr geehrte Damen und Herren,

es freut mich, Sie zum Bundes-Radsport-Treffen 2012 in Ulm und um Ulm herum begrüßen zu dürfen!

Das Radfahren ist sicherlich die weltweit am meisten praktizierte und eine der vielfältigsten Sportarten überhaupt. Egal ob alt oder jung, ob als Freizeitbeschäftigung oder im Leistungssportbereich, ob zur Erhaltung der Gesundheit und der Fitness oder als praktisches und umweltschonendes Fortbewegungsmittel, ob mit dem etwas aus der Mode gekommenen Dreigangrad oder dem neuesten Bike, ob als klassisches Straßenrennen oder in spektakulären BMX-Darbietung – der Radsport und das Radfahren bieten beinahe unendlich viele Möglichkeiten.

Das Bundes-Radsport-Treffen selbst verbindet in wunderbarer Weise die sportliche Betätigung mit touristischen Angeboten Ulms und der gesamten Region. Die verschiedenen Strecken führen durch herrliche und abwechslungsreiche Landschaften vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die unterschiedlichen Streckenlängen der Tagestouren ermöglichen sowohl dem erfahrenen, ambitionierten Radfahrer als auch dem reinen Freizeitsportler, dass er auf seine Kosten kommt und Ulm und die nähere Umgebung kennen lernt.

Abschließend möchte ich mich bei allen Vereinen, insbesondere aber bei der Radsportabteilung des SSV Ulm 1846 e.V., Verbänden, Organisatoren, Sponsoren und ehrenamtlichen Helfern herzlich bedanken. Ohne dieses Engagement und die Unterstützung wäre die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht denkbar.

Ich wünsche allen schöne, erlebnisreiche und gesellige Tage in Ulm und des gesamten Region bei hoffentlich bestem Radfahrwetter.

Unterschrift

Ivo Gönner
Oberbürgermeister der Stadt Ulm